Alps2Adria

radelnd von den Alpen zur Adria

Wandern im Süden Österreichs


Der Süden Österreichs ist eine vielfältige Wanderdestination. Im Norden die mächtigen Alpen mit dem Großglockner, dem höchsten Berg Östereichs. Im Osten die Ausläufer der Dolomiten, im Süden die schroffen Formationen der Karnischen Alpen und Karawanken. Dazwischen Mittelgebirge und sanfte Hügelketten unterbrochen von breiten Tälern mit zahlreichen Seen. 

Wandern heißt einerseits alpine Wege begehen oder Genusswanderungen in mittlerer Höhenlage, die von Mai bis Oktober zum Gehen einladen. Es sind unberührte Naturlandschaften, die fernab großer Touristenströme erkundet werden können. Auf den Almen leben Senner die naturnah ihr Vieh und ihre Hütten bewirtschaften. Zahlreiche Bergbauernhöfe sorgen durch die Pflege der Landschaft dafür dass dieser Lebensraum uns weiterhin als Erholungsraum erhalten bleibt. Das südliche Licht, der Hauch des Mediterranen, die Mischung aus alpiner Lebenswelt und Kulturlandschaft machen die Besonderheit dieses Erlebnisraumes aus.




Touren auf diesem Radweg


We use cookies to personalize content and to analyze our traffic. Please decide if you are willing to accept cookies from our website.