Alps2Adria

radelnd von den Alpen zur Adria

News Übersicht

Alle Sperren in Folge der Unwetterschäden am Alpe Adria Radweg sind bereits aufgehoben und der Fernradweg ist bis auf ein paar lokale Umleitungen frei befahrbar.

Unterbrechung in Castellavazzo, sowie zwischen Soverzene und dem Santa-Croce-See. Details lesen Sie hier


Baustellen führen zurzeit zu Behinderungen am Alpe Adria Radweg zwischen Golling und Werfen (Etappe 1) sowie zwischen St. Johann in Salzburg und Schwarzach (Etappe 2).

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Viele Radfahrer sind ja bereits wieder am Tauernradweg unterwegs. Leider gibt es in dieser Saison aber einige Baustellen am Tauernradweg. Zu der bestehenden zwischen Schwarzach und St. Johann (beschilderte Umleitung) kommt nun noch eine tageweise Sperre des Pass Luegs dazu, die erste bereits von morgen Donnerstag bis Samstag:

Darüber hinaus wird auch beim Pass Lueg die B159 und dadurch auch der Tauernradweg für einige Tage vollständig gesperrt (Arbeiten zur neuen 380kV-Salzburgleitung). Für Benutzer des Tauernradwegs wird während der Sperren ein kostenloser Fahrrad-Transfer eingerichtet, der zumindest stündlich verkehren wird. Die Sammelstellen sind beim Gasthaus Stegenwald im Süden und beim Hotel Pass Lueg im Norden.
Die Sperren im Überblick:
Donnerstag, 17., bis Freitag, 19. Juni, 7 bis 19 Uhr
Montag, 19., bis Donnerstag, 22. Juli, 7 bis 19 Uhr
Dienstag, 27., bis Freitag, 30. Juli, 7 bis 19 Uhr
Montag, 2., bis Freitag, 6. August, 7 bis 19 Uhr
Montag, 16., bis Freitag, 20. August, 7 bis 19 Uhr
Samstag, 2., bis Freitag, 8. Oktober, 7 bis 18 Uhr
Samstag, 23., bis Freitag, 29. Oktober, 7 bis 18 Uhr
Dienstag, 16., bis Donnerstag, 18. November, 7 bis 17 Uhr
Auch hier gibt es natürlich schon vorab die Möglichkeit zwischen Werfen Bahnhof und Golling–Abtenau Bahnhof auf die Bahn auszuweiten. Hier gibt es pro Stunde zwei Verbindungen mit Fahrradmitnahme: www.oebb.at (Zwischen Tenneck Hst und Golling–Abtenau Bahnhof eine Verbindung pro Stunde).

Hinweis: Der Zugang zu den Salzachöfen (vom Pass Lueg) ist aber immer möglich, da die Zufahrt zum Pass Lueg von Golling aus immer frei ist.

Siehe auch:
www.salzburgerland.com/de/tauernradweg-news/

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.